Kiri Albanien - Ein traumhafter Fluss mit Lagune

Ein Traum in türkis, die kristallklare Lagune bei Kiri
Ein Traum in türkis, die kristallklare Lagune bei Kiri

schon wieder 2 Wochen rum...


Wir haben das Flüßchen "Kiri" wahrscheinlich nur gefunden, weil wir garnicht danach gesucht haben.

Kurz bevor die Straße aufhörte haben wir ein Plätzchen direkt am Fluß gesehen,

genau in der Mitte dieser zwei unterschiedlichen Flusshälften.

An dem oberen Lauf des Flusses verirren sich höchstens  einige Einheimische und dann auch meist nur am Wochenende.

In der Woche hat man dieses traumhafte Paradies für sich ganz allein.

Der Fluss zeigt sich in zwei einzigartigen Varianten, die wir euch gern zeigen möchten...


Der untere Flußteil


Wir begeben uns erstmal Flußabwärts und erkunden diesen sehr felsigen aber zugleich malerischen Flussteil.

Es war ein Traum, ein ca. 3-5m tiefer und 3m breiter Canyon öffnete sich und unten schlängelte sich kristallklares Wasser.

Logisch es hat keine 5 min gedauert und wir sind mit Anlauf reingesprungen. Ja kalt.. aber bei 36 Grad die perfekte Abkühlung.

Der untere Teil ist auch ein Träumchen zum Bouldern, hier kann man bis 4m direkt aus dem Wasser klettern.. Sehr lustig!

Hier ist das Wasser zum Teil bis 6m tief und voll mit Forellen und so kleinen Putzerfischen..

Hier gibts das gratis, was wo anders Geld kostet.

Viel geschwafel wenig Sinn.. Wir lassen die Bilder sprechen.


was erwartet uns flußaufwärts?


Ja klaro, jetzt waren wir angefixt.. Jetzt wollten wir auch wissen, wie das Flüsschen sich im oberen Teil präsentiert.

Es war der Wahnsinn: Eine türkisblaue Lagune, eingebettet in dieser schroffen Bergwelt.

Ich kann euch nur sagen, wir waren beeindruckt von diesen Gegensätzen und dieser Schönheit.

Man muss sich vor Augen führen, dass wir hier um gerade mal ca. 500m Fluß sprechen.

Ich glaube, wenn Ihr die Bilder vom oberen Teil seht, könnt Ihr absolut nachvollziehen warum wir hier über 4 Wochen standen.

Es hat uns gerade mal in das nächste Dorf zum einkaufen oder Lebenszeichen senden (Internet im Cafe) gezogen,

sonst haben wir diese Ruhe genossen.

Unser regelmässigster Besucher war der sympatische Ziegenhirte und ein Junge, der im nächsten Dorf wohnte.

Es lief wie am Schnürchen!

Der perfekte Schlafplatz, direkt am Fluß mit den Liebsten, was für ein Paradies..

Das morgentliche Ritual, im Fluss baden zu können, ist einmalig und strahlt eine eigene abenteuerliche Art von Freiheit aus.


Wo ist denn jetzt dieses Fleckchen Erde?


Ja logisch jetzt die Koordinaten.. Haha.. Ne das wäre zu einfach..

Ich bin kein Freund vom veröffentlichen von solchen Fleckchen, aber ich werde euch eine Richtung geben und Ihr dürft suchen.

Das tolle ist, Ihr braucht bis zu dem Flussteil keine Sorgen haben bezüglich der Straße - bis dort ist geteert.

Hier wäre auch unser Tipp: Die rechte Route nach Theth von Shkodra aus! (Bis Fluss geteert)

Da dies für die meisten Fahrzeuge ein Sackgasse ist, kommen hier keine Ferienurlausbskaravanen durch.

Wer aber weiter fahren will (z.b. Richtung Theth) sollte über genügend Bodenfreiheit und "Mut" verfügen..

Straßenverhältniss bis zur Flußlagune
Straßenverhältniss bis zur Flußlagune

Die Route über Theth..


Wer sagt, ich möchte gern die rechte Route über Theth weiter fahren und nicht an der Lagune wieder umkehren, der

kann das tun. Wichtig ist hier genügend Bodenfreiheit und Abenteuerlust für Offroad!

Wenn Ihr es nicht mögt, ohne Leitplanke auf 3m breiter Straße an einem Berg der ca. 1000m senkrecht abfällt zu fahren..

Dann solltet Ihr besser nicht weiter "wie die Teerstraße führt" fahren.

Für alle anderen, diese Route war eine unserer abenteuerlichsten Pisten und wir haben Sie geliebt.

Man kann diese Route aber auch von der anderen Seite (also von links) anfahren und kommt am Schuss an dieser Lagune vorbei.

Bei der linken Route  ist die Zufahrt bis auf Passhöhe auch geteert,

ab da schlängelt sich eine Piste am Berghang bis Theth. Von dort aus wird es auch anspruchsvoller und unwegsamer.

Der perfekte Abenteuerspielplatz für große Kinder :)

Wir wünschen ganz viel Spaß..

Liebe Grüße - die Traumtänzer :)


Das könnte dich auch interessieren..


Reiseinformationen Albanien:

Hier lang..

Reiseinformationen Marokko:

Hier lang...

Ouzoud: Das Flußtal und das Berberzelt.. Hier lang

 

Der Holzofen im Traumtanzmobil

Hier lang



Dir gefällt was wir machen?

Du kannst die Traumtänzer ganz einfach ohne Extrakosten unterstützen, wenn du deinen nächsten Einkauf bei Amazon über folgenden Link tätigst, erhalten wir von Amazon eine kleine Provision.

Wir würden uns riesig freuen und sagen vielen Dank!. 

>>über diesen Link einkaufen<<


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Rasta (Donnerstag, 27 April 2017 13:04)

    Hallo Ihr Traumtänzer,
    Euer Bericht hat mir richtig gut gefallen und bestärkt mich immer mehr darin Albanien als Reiseziel 2018 zu nominieren. Dieses Jahr wird es für uns nach Rumänien gehen, dort hoffen wir abseits der Straßen auf ähnlich schöne Landschaften wie die von Euch in Albanien gefundenen.
    Viel Spaß noch auf Euren Reisen und immer eine handbreit Luft unterm Diff
    wünscht Euch
    der Rasta

  • #2

    Pia (Mittwoch, 26 Juli 2017 17:21)

    Das sind ja wunderschöne Bilder!

    LG aus meiner Tansania Safari