Der Countdown läuft: Abenteuer Allrad 2016

Wie schnell das Jahr doch vergeht,

vom 26.05 - 29.05. 2016 heißt es für Globetrotter und alle die gern im Matsch spielen wieder: auf nach Bad Kissingen.
Seid Jahren schon sind wir gern zu Besuch und werden auch in diesem Jahr wieder für euch von der mittlerweile
weltweit größten Offroad Messe berichten. 

Auch in diesem Jahr wird es auf der Abenteuer&Allrad in Bad Kissingen

wieder einiges zu erleben, entdecken und erkunden geben.

200 Austeller auf einer Fläche von 110.000 m2  präsentieren Ihre Neuheiten. Vom Kartenmaterial über Sandbleche bis zum fertigen Expeditionsmobil - da ist für jeden was dabei. In diesem Jahr finden natürlich auch wieder einige Vorträge statt und es gibt sogar einen Familientag für die kleinsten Besucher.

Vortäge

  • am 26.05.2016 beginnt Michael Martin mit seinem Vortrag "Planet Wüste"
  • am 27.05.2016 heißt es dann mit "Als der Bär am Zelt anklopfte" das Ehepaar Prüll berichtet von Ihrer Weltreise mit dem Fahrad
  • am 28.05.2012 geht es mit Mario Goldstein "Quer durch Kanada und Alaska"

Familientag

  • Willi Wenzel wird mit seinem Vortrag "Willis wilde Wege" nicht nur die kleinen begeistern
  • es wird einen Malwettbewerb geben (mit Verlosung)
  • eine Tanzvorführung
  • Natürlich können auch die kleinsten Ihr Fahrkönnen im Quad oder Truck unter Beweis stellen

unser Messehighlight

Uns persönliches Highlight in diesem Jahr wird die Aktion des "Explorer Magazins" sein,

denn während der Messetage soll eine reisefertiger Pickup inkl. Kabine LIVE gebaut werden.

Wir sind sehr gespannt auf diese Aktion und wünschen gutes Gelingen.

Die Aktion findet übrigens am Stand C36 statt.

Mehr Infos gibts >HIER<

Camp Area

Wie jedes Jahr findet die eigentliche Messe für uns auf der Camp Area statt.

1800 Fahrzeuge waren im letzten Jahr vor Ort,

ob idyllisch an der Saale, im Wäldchen oder auf dem Defenderhügel - jeder findet einen passenden Platz.

Wir freuen uns auf clevere Lösungen, abenteuerliche Geschichten und Freunde die wir seid Jahren dort treffen.

Ab Mittwoch ist das Gelände geöffnet, für 15€ pro Nacht könnt Ihr mit euerem Gefährt unter vielen Verrückten übernachten.

Wie gewohnt, bringen euch die kostenlosen Shuttle-Busse regelmäßig von der Camp Area

zum Messegelände und wieder zurück.

Supermärkte und eine Tankstelle befinden sich auch in direkter Laufnähe zur Camping Area - schneller Nachschub für den Grill ist somit auch gesichert.

Wir freuen uns jetzt schon wie Bolle!

PARCOURE & Testen

Ihr wollt euern Wunsch-Offroder auf Herz und Nieren testen?

Oder einfach mal einen LKW durch eine Wasserdurchfahrt oder unebenes Gelände rangieren?

Dann habt Ihr auf dem Messegelände ausgiebig die Möglichkeit, gestellte Offroader so richtig dreckig zu machen.

Verschiedene Parcoure von verschiedenen Anbietern mit unterschiedlichsten Gefährten - und los geht der Spaß!

 

Preise

Erwachsene zahlen für den Tageseintritt für das Messegelände 15Eur, Kinder 10Eur.

Die Dauerkarte für alle Messetage gibt es für 30Eur.

Am 29.05.2016 (Familientag) kostet der Eintritt für 2 Erwachsene u. 2 Kinder (bis 16J.) 35Eur.

 


Der Parcour zum selbst fahren: Video aus 2011

Unser Flug über die Camp Area 2015



Lange Rede kurzer Sinn

Es lohnt sich auch in diesem Jahr die Weltweit größte Offroad Messe zu besuchen.

Also auf nach Bad Kissingen vom 26.05 - 29.05.2016

Weiter Informationen & Tickets erhaltet Ihr auf:

www.abenteuer-allrad.de

 


Das könnte dich auch interessieren

Unsere Reiseinfos

zu Marokko >Hier<

Die blauen Lagunen

von Montanejos

Schal als Keilriemen

Atlas 2014

Kamin ins Traumtanzmobil

Eigenbau

aus 2 mach 1



Du kannst die Traumtänzer ganz einfach ohne Extrakosten unterstützen,

wenn du deinen nächsten Einkauf bei Amazon über folgenden Link tätigst, erhalten wir von Amazon eine kleine Provision. Wir würden uns riesig freuen und sagen vielen Dank!.

>>über diesen Link einkaufen<<

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Arleen Calnan (Mittwoch, 01 Februar 2017 00:05)


    I truly love your website.. Great colors & theme. Did you make this site yourself? Please reply back as I'm planning to create my very own site and would like to learn where you got this from or what the theme is named. Thank you!

  • #2

    Charleen Stainbrook (Mittwoch, 01 Februar 2017 06:36)


    Great post. I was checking continuously this blog and I'm impressed! Very helpful information particularly the remaining phase :) I maintain such info much. I used to be seeking this certain info for a long time. Thanks and best of luck.

  • #3

    Jenni Johnston (Freitag, 03 Februar 2017 13:12)


    Undeniably believe that which you said. Your favorite reason appeared to be on the web the easiest thing to be aware of. I say to you, I definitely get irked while people think about worries that they just don't know about. You managed to hit the nail upon the top as well as defined out the whole thing without having side-effects , people could take a signal. Will probably be back to get more. Thanks

  • #4

    Efren Watwood (Sonntag, 05 Februar 2017 01:03)


    Hi to every one, the contents existing at this web page are truly remarkable for people knowledge, well, keep up the good work fellows.

  • #5

    Karey Stribling (Montag, 06 Februar 2017 19:59)


    Howdy I am so happy I found your weblog, I really found you by error, while I was looking on Aol for something else, Regardless I am here now and would just like to say thanks for a incredible post and a all round thrilling blog (I also love the theme/design), I don�t have time to read through it all at the moment but I have bookmarked it and also included your RSS feeds, so when I have time I will be back to read a great deal more, Please do keep up the great jo.