Reisemobil Winterfest?!

Der Winter steht vor der Tür, die Temperaturen sinken.  Unsere Tipps zum Überwintern, da wo's kalt wird ;-).

Wie machen wir unser Reisemobil winterfest? Abgesehen von Frostschutz für Kühlerwasser und Scheibenwischanlage und der richtigen Bereifung

(Schneeketten dabei zu haben schadet auch nicht), was ja klar sein sollte.

Eigentlich ganz einfach.


  • Wasserleitungen und Behälter (Zu- und Abwasser) aufmachen
  • Entleeren
  • Evtl. noch Kühlerschutz oder ein bisschen hochprozentiges (z.B Vodka) durch die Abwasserleitungen schicken

Um Spül-, Waschbecken und Dusche trotzdem nutzen zu können, lassen wir den Abwasserbehälter einfach offen und stellen einen Eimer drunter, damit die Flüssigkeit direkt abfließen kann. Eimer entleeren - fertig. Was ist mit der Toilette? --> HIER

Soviel also zu den fließenden Angelegenheiten. Wie sieht's im Wohnraum aus? 

  • Im Stand die Innenbelüftung auf "Innengebläse" stellen und nicht auf aussen. So bleibt die Warme Luft auch drin
  • Innenraum, evtl. Fenster oder Türen mit extra Decken oder Tüchern abhängen, Türritzen dämmen, das speichert Wärme
  • kontrolliert lüften
  • Wärme vom Herd mitnuzten, Fenster bzw. Luke zügig nach dem Herdbenutzen schliessen
  • HEITZUNG/Ofen AN!! ;-)))


Warme Wollsocken von Omi und kuschlige Decken dürfen natürlich für den absoluten Kuschelfaktor nebst warmem Kakao nicht fehlen :-).

Grundsätzlich kann man noch sagen, dass eine gute Dämmung des gesamten Mobil's das A und O ist.

Heißt Kabine gedämmt, ordentliche Fenster (doppelt "verglast"), gute Luken und Tür.

Evtl. doppelter Boden, wenn man den nicht hat sind Gummimatten mit Teppich drüber eine gute Alternative, denn die Kälte kommt auch gern von unten ;-).

Momentan verbauen wir gerade noch einen kleinen Holzofen für mollig warme Winterabende :)

Wir wünschen euch allen eine schöne kalte Jahreszeit!


Wer Tipps oder Anregungen hat, kann uns gerne über Briefkasten@Traumtanz.eu  kontaktieren. :-)  Arr Arr..

Das könnte dich auch interessieren...

Die Traumtanz Reiseinfos für Marokko mit eigenem Fahrzeug

Die blauen Lagunen

von Montanejos/Spanien

Die Weltenbummler

von Mantoco

Abenteuer Aussteigen...

Herman-unterwegs